Vertrauen und Wohl­befinden: Mit diesen fünf Tipps erhöhen Sie die Patienten­zufriedenheit

Die Zufriedenheit Ihrer Patient:innen ist entscheidend für den Erfolg Ihrer Arztpraxis. Denn glückliche Patient:innen kommen nicht nur wieder, weil sie Ihnen vertrauen. Sie empfehlen Ihre Praxis auch weiter und bringen Ihnen dadurch Neukund:innen. Wie können Sie die Zufriedenheit steigern? Starten Sie mit diesen fünf einfach umsetzbaren Empfehlungen.

Tipp 1: Exzellente Patientenbetreuung

Das ist der erste Schritt zu einer starken Patientenbindung. Dazu gehört die beste medizinische Versorgung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft. Ebenso wichtig ist aber, wie Sie mit Ihren Patient:innen umgehen: Nehmen Sie sich Zeit für jede:n Einzelne:n, hören Sie aufmerksam zu und beantworten Sie Fragen klar und deutlich. Die Menschen spüren sofort, wenn sie mit Respekt, Wertschätzung und Mitgefühl behandelt werden – und wenn Sie sich wirklich um ihr Wohlbefinden kümmern. Das hinterlässt einen bleibenden Eindruck, Vertrauen entsteht.

Tipp 2: Klare Kommunikation

Eine vertrauensvolle Beziehung kann nur entstehen, wenn die Verständigung zwischen zwei Menschen klappt. Daher ist es entscheidend, dass Ihre Patient:innen Ihre Diagnosen, Behandlungsempfehlungen und Prognosen verstehen; dass sie wissen, wie die aktuelle Lage ist und was in Zukunft auf sie zukommt – von wichtigen Terminen über Änderungen der Therapie bis hin zu Tests und deren Ergebnissen. Erkundigen Sie sich aktiv, ob der oder die Patien:in Fragen oder Bedenken hat, und besprechen Sie diese ausführlich. 

Tipp 3: Unkomplizierter Besuch

Ihre Patient:innen müssen den Praxis­besuch in ihren Alltag integrieren und sind glücklich, wenn das reibungs­los klappt. Das ermöglichen Sie zum Beispiel mit flexiblen Öffnungs­zeiten, Online-Terminbuchung oder einem Erinnerungs­service via SMS. Außerdem zeigen Sie damit, dass Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Patient:innen eingehen und den Besuch für sie so angenehm wie möglich gestalten. Denken Sie auch darüber nach, ob Sie zusätzliche Dienst­leistungen (Ernährungs­beratung, Kosmetik etc.) anbieten können. Ihre Besucher:innen schlagen dann mit einem Termin bei Ihnen zwei Fliegen mit einer Klappe.

Tipp 4: Angenehme Atmosphäre

Für viele Menschen ist der Besuch in einer Arzt­praxis mit einem mulmigen Gefühl verbunden. Das können Sie ändern: Sorgen Sie dafür, dass Ihre Patient:innen persönlich und herzlich begrüßt werden und halten Sie die Warte­zeiten so kurz wie möglich. Die Gestaltung Ihrer Räumlichkeiten ist wichtig: Helle Beleuchtung, beruhigende Farben, saisonale Dekoration und Pflanzen tragen zu einer angenehmen Atmosphäre bei. Und bitte nicht auf bequeme Sitz­gelegenheiten vergessen! Die Warte­zeit verkürzen abwechslungsreiche Unterhaltungs­möglichkeiten wie Zeit­schriften, Bücher oder ein Fernseher. Und selbst­verständlich sind Sauberkeit und Hygiene in der gesamten Praxis ein Muss.

Tipp 5: Direktes Feedback

Jemanden nach der Meinung zu fragen ist ein Zeichen der Wertschätzung und des Respekts. Verhalten Sie sich auch Ihren Patient:innen gegenüber so und bitten Sie sie um Feedback: zur Praxis, ihrer Behandlung und dem Service rundherum. Lassen Sie die Menschen ausreden, hören Sie aufmerksam zu und nehmen Sie etwaige Beschwerden und Kritik­punkte ernst, um Ihre Praxis und Ihr Angebot zu verbessern. Wenn der oder die Patient:in beim nächsten Besuch merkt, dass Sie das Feed­back umgesetzt haben, wird er bzw. sie beeindruckt sein und Ihnen noch stärker vertrauen.

Sie wollen Ihre Praxis weiter verbessern und ide Patienten­bindung erhöhen? Diese Artikel aus unserem it4med-Magazin könnten Sie auch interessieren:

Wer ist it4med und was machen wir? 

Wir sind seit 20 Jahren in den Bereichen IT, Webdesign und Online-Marketing tätig und haben uns auf niedergelassene Ärzt:innen, Gruppenpraxen und Primärversorgungseinrichtungen (PVE) spezialisiert. Wir kennen und verstehen die besonderen Bedürfnisse von Mediziner:innen und richten unser Angebot ganz danach aus: 

  • Sie suchen jemanden, der Ihre Praxis-IT einrichtet und kompetent betreut? 
  • Sie wollen Ihre Praxis vor Cyberangriffen schützen und datenschutzkonform arbeiten?
  • Sie wünschen sich eine neue, bestens auffindbare Praxiswebsite? 
  • Sie wollen Ihr Online-Marketing verbessern und dadurch mehr Umsatz machen? 

Wir unterstützen Sie gerne dabei. Vereinbaren Sie gleich Ihr kostenloses Erstgespräch. Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Praxis kennenzulernen. 

Weitere Artikel